Seite wählen

Dieser Film handelt von drei Jugendlichen, die in einem der schlimmsten Slums in Afrika aufwachsen, dem Mathare District von Nairobi, Kenia.
Fred, Julius und Maureen drehen mit kleinen Digicams ihre eigene Geschichte. Es ist ihr filmisches Tagebuch, entstanden aus hunderten Stunden Bildmaterial.